Wohnungsbrand mit Personen in Gefahr

Als Unterstützung bei einem Wohnungsbrand wurde wir nach Arnstorf alarmiert. Hier sind gleich am Anfang zwei Trupps unter schwerem Atemschutz in den Innenangriff zur Brandbekämpfung geschickt worden. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde das LF20 KatS mit weiteren Atemschutzträgern zu Einsatzstelle beordert. Weitere 2 Trupps zerlegten dann die komplette Einrichtung und Deckenverkleidung um nach Glutnestern zu suchen.

 


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene / FME / DIVERA
Einsatzstart 9. Juli 2020 20:01
Mannschaftstärke 21
Einsatzdauer 2,5 Stunden
Fahrzeuge TLF 16/25
LF 20 KatS
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Arnstorf
Feuerwehr Mariakirchen
Feuerwehr Neukirchen-Hainberg
Feuerwehr Langgraben
Rettungsdienst
Notarzt
Polizei